Alle Artikel in category

Seitenblicke

Standbild00027

Als Hitler die Vereinigten Staaten stahl

Von Nadine Schmidt. – Als Zuschauer läuft einem ein kalter Schauer den Rücken hinunter. Die Sterne der US-amerikanischen Flagge durch ein Hakenkreuz ersetzt, ein selbiges prangt überdimensional am Times Square, Braunhemden salutieren vorbeimarschierenden SS-Offizieren, begleitet von einem enthusiastischen „Sieg Heil!“: 1962, New York, Greater Nazi Reich. „Akte X“-Produzent Frank Spotnitz …

Frank Turner Albumcover

Rausgehen, dem nächsten Sturm entgegentreten

Von Emily Larkin. – Positive Lieder für negative Menschen – die neueste Platte des britischen Singer-Songwriters Frank Turner hält, was ihr Titel verspricht. Auf zwölf raffiniert getexteten und musikalisch sehr voneinander abweichenden Liedern erzählt Turner seinem Publikum Geschichten von den lebenswerten, schönen sowie manchmal auch traurigen Seiten der menschlichen Existenz. …

hateful-eight-cast-1280jpg-d94552_1280w

8 blutgetränkte Halunken

Von Thilo Schröder. – Wer nach „Django Unchained“ geglaubt hat, noch brutaler, noch blutrünstiger, noch nervenaufreibender könnte ein Tarantino-Film nicht sein – der irrt. Der amerikanische Starregisseur hat mit „The H8ful Eight“ nicht nur – laut eigener Aussage – sein „bestes Drehbuch geschrieben“. Er hat es auch genial umgesetzt. Gestern …

Foto: Maik Reishaus

Auf die Freundschaft! Und auf Nimmerwiedersehen!

Von Christina Utermann. – Was tun, wenn der Alltagsstress die freie Zeit verknappt und alte Freundschaften mehr unliebsame Verpflichtung als erheiterndes Vergnügen bringen? Dann muss rigoros ausgemistet werden im sozialen Umfeld, um Platz zu schaffen für neue Freundschaften, die aufregend sind, „wie am Anfang einer Liebesgeschichte“. So geht es auch dem …

Foto: Uwe Lewandowski.

Gespensterstunde für Jung und Alt

Von Elisabetta Michelon und Mona Miserendino. – In mehr als 100 Jahren hat Oscar Wildes „Das Gespenst von Canterville“ nichts von seinem Zauber verloren. Davon kann man sich derzeit im Theater Osnabrück überzeugen, wo das Stück noch bis zum 1. Januar in einer circa einstündigen Vorstellung gezeigt wird. Vor über …